Neuigkeiten von unseren jüngsten Fussballerinnen!

Am Sonntag (14.01.18) fand endlich der 1.F-Mädchenspieltag statt. Für zwei Stunden war die Halle eine Mädchenzone. Jungsteams waren Tabu. Aufgrund vieler absagen konnten wir nur mit 13 Mädchen antreten. Dennoch waren wir mit zwei FCO-Teams (Jahrgang 2009/10 gemischt) im Einsatz. Während Team 1 jeweils gegen Eintracht OL und GVO Unentschieden spielte, konnte unser zweites Team überraschend gegen beide Vereine gewinnen. Nur im mannschaftsinternen Duell landete der Ball auch mal bei uns im Tor 😊.

Weiterlesen: Neuigkeiten von unseren jüngsten Fussballerinnen!

Die 1.Herren des FCO beenden erfolgreiches Jahr

Turniersieg beim Hallenturnier des VFL Oldenburg II
 
Viel Grund zum Jubeln hatte im letzten Jahr die 1. Mannschaft. Das völlig neuformierte und sehr junge Team, hatte zu Beginn der letzten Saison mit ordentlichen Startschwierigkeiten zu kämpfen. Das Ziel, die Qualifikation für die neue Fusionsliga zu erreichen, schien in die Ferne zu rücken. Doch die Mannschaft stabilisierte sich. Gewann besonders in der Rückserie Spiel um Spiel  und erreichte am Ende recht sicher die neuformierte Fusionsliga.
Gleich zu Beginn der neuen Serie gab es am Rennplatz ein rassiges Pokalspiel gegen die SG SW Oldenburg . Nach wechselnder Führung wurde im Elfmeterschießen der Sieger ermittelt. 6:5 siegte der FCO.
Auch der Start in die Liga gelang eindrucksvoll. 10 Punkte konnten aus den ersten 4 Spielen gewonnen werden. Beim jetzigen Tabellenführer SR Esensham lieferten wir ein starkes Spiel ab. 3:1 lagen wir zur Pause noch zurück. Im zweiten Durchgang konnten wir viele Sachen besser lösen und erzielten sehenswerte Tore. Am Ende stand ein verdienter 5:3 Sieg für uns fest. Es war eines der stärksten Saisonspiele. Auch das Heimspiel gegen den letztjährigen Bezirksligisten BV Bockhorn bleibt in Erinnerung. Mit einem fulminanten Sturmlauf bezwang unsere Mannschaft die Friesländer mit 6:1.

Weiterlesen: Die 1.Herren des FCO beenden erfolgreiches Jahr

NFV Ehrenamtspreisträger 2017

gestern fand die Adventsfeier des NFV Fußballkreises Oldenburg-Stadt im Vereinsheim des SV Ofenerdiek statt. Kay und Ich (Söhnke) haben dort unseren FCO vertreten. Unsere Mitglieder Sjamke Duzat (Fußballheldin - Aktion junges Ehrenamt) und Kay Schacke (hervorragende ehrenamtliche Dienste für den NFV) zählten zu den Preisträgern. Sjamke wurde auf eine fünftägige Bildungsreise nach Barcelona im Mai 2018 eingeladen, Kay bekam eine schicke Uhr. Beide dazu noch eine Urkunde.

Weiterlesen: NFV Ehrenamtspreisträger 2017

E2: PLATZ 3 BEIM CONVENT CUP 2017!

Heute war unser erstes Hallenturnier. Dieses begann gleich mit einem Vereinsinternen Duell gegen die E4 aus Ohmstede. Eine starke Leistung führte zum 5-1 Sieg. Dann kam eine Mannschaft gegen die wir noch nie gespielt hatten, der FC Oberneuland bezwang unsere Kids mit 2-0. Es war ein starker Gegner der uns alles abverlangt hatte. Es folgte nun das Spiel gegen BW Bümmerstede, dieses Spiel zeigte die gute Moral unserer Kicker. Sie holten zweimal einen Rückstand auf und belohnten sich somit mit einem 2-2. Frisia Goldenstedt, auch ein Gegner gegen den wir noch nicht gespielt hatten, bezwangen wir mit 3-0. Jetzt folgte der schwerste Gegner am heutigen Tage. Der Leher TS Bremerhaven verlangte unseren Kids alles ab. Dennoch ging, nach tollem Fight, das Spiel mit 3-0 verloren.

Weiterlesen: E2: PLATZ 3 BEIM CONVENT CUP 2017!

FCO schießt Obenstrohe ab

Mit 7:0 haben die Damen des 1.FC Ohmstede ihr letztes Punktspiel des Jahres 2017 gewonnen. Nach der Pleite gegen Eintracht hatten die Trainer Frank Wronski und Matthias Baumann das Team in der Offensive umgestellt und mehr taktische Flexibilität trainiert. Mit Erfolg. Der FCO spielte über alle Positionen und durch alle Räume schnelle und gefährliche Angriffe. Nur an der geringen Ausbeute lag es, dass der Pausenstand lediglich 2:0 betrug. Nach der Halbzeit platzte der Knoten und die Tore fielen. „Obenstrohe hatte mehr Spielanteile als das Ergebnis vermuten lässt, aber diese Offensive war heute kaum zu verteidigen“, freuten sich beide Trainer nach der Partie. Nicht ohne Lob für die Staffelung der Defensive.

Weiterlesen: FCO schießt Obenstrohe ab

FCO landet Kantersieg

Gleich mit 11:0 konnten die C-Mädchen des FCO ihr Punktspiel in der C-Juniorinnen-Bezirksliga gegen die SG Brinkum/ Holtland/Nortmoor für sich entscheiden. In einem einseitigen Spiel gegen einen aber nie aufsteckenden Gegner trug sich Stürmerin Lina Kröger mit gleich fünf Toren in die Torschützenliste ein. Ihre Sturmpartnerin Meret Schnell erzielte drei Tore. Erstmals in dieser Saison trafen Lioba Janssen, Reena Behrends mit einem verwandelten Handelfmeter und Marieke Reinhart mit dem Tor des Tages in den oberen rechten Torwinkel. Die zahlreichen Zuschauer hätten bei konsequenter Chancenverwetung noch öfter jubeln können. Gute Leistungen zeigten zudem Antonia Müller in der Innenverteidigung und Amelie Kühlke auf der linken Außenbahn. Ein erfolgreiches Bezirksligadebut gab Anna Böhmer aus der zweiten Mannschaft des FCO. Am kommenden Samstag empfangen die FCO-Mädchen die Mannschaft des Osnabrücker SC.

Weiterlesen: FCO landet Kantersieg

1. Niederlage der U19

Im Heimspiel gegen die JSG Apen/Augustfehn/Gotano (14.10.) haben wir das 1. Spiel in der Qualifikationsrunde verloren. Mit 2:5 ging das Spiel verloren, trotz 2:1 Führung in der zweiten Halbzeit. Viele Unkonzentrierheiten, Fehlpässe und mangeldes Zweikampfverhalten führten letztendlich zu der verdienten Niederlage gegen einen starken Gegner, dem an diesem Tag alles gelang. Das darauf foldende Spitzenspiel gegen die JSG Friedrichsfehn/Petersfehn fiel dem Wetter zum Opfer und wurde abgesagt.

Weiterlesen: 1. Niederlage der U19

FCO-Damen gewinnen Spitzenspiel

In einer kampfbetonten Partie haben sich die Damen des 1. FC Ohmstede mit 3:1 gegen Verfolger SV Herbrum durchgesetzt. In der ersten Halbzeit spielte nur der FCO. Die Führung hätte deutlich höher sein müssen. Maja van Thiel und Greta Meinke schossen mit sehenswerten Treffern den 3:0-Pausenstand. Nach der Pause musste Ohmstede wegen Verletzungen umstellen. Durch ein Eigentor km Herbrum zum Anschluss und wurde stärker. Beide Teams lieferten sich einen spannenden Schlagabtausch und hätten weitere Treffer erzielen können. FCO-Torfrau Neele Lange brachte mit Glanzparaden die Gastgeberinnen zur Verzweifelung.

Weiterlesen: FCO-Damen gewinnen Spitzenspiel

FCO-Mädchen gewinnen Pokal-Krimi

In einem sehr intensiven Spiel beim FSV Jever konnten die C-Mädchen des 1.FC Ohmstede die nächste Runde im Bezirkspokal erreichen. Nach tor- aber keineswegs ereignislosen 70 Minuten bestätigte Torfrau Rebecca Hoffmeyer ihr tolle Leistung auch im Elfmeterschießen und wehrte den entscheidenen Strafstoß ab. Am Ende hatte die FCO-Mädels mit 5:4 die Nase vorn, da Amelie Kühlke, Reena Behrends, Marieke Reinhart, Paulina Schröder und Meret Schnell sicher verwandelten. in einem von beiden Teams offensiv geführten Spiel hatten die FCO-Mädels einige brenzlige Strafraumszenen zu überstehen, hätten aber kurz vor Schluss durch einen direkten Freistoss in Führung gehen können.

Weiterlesen: FCO-Mädchen gewinnen Pokal-Krimi

Spieltagsieg ohne Gegentor

In der zweiten Staffel der G-Jugend haben die Kids des FC Ohmstede am 23.9.2017 wieder ordentlich aufgeräumt. Mit 6 Toren und ohne Gegentor konnten sie auf dem Platz am Hellmskamp mit vielen befreundeten Gegnern ein wahres Fußballfest feiern. Wenn Spieltage immer so positiv ablaufen würden, dann würde so mancher kleiner Kicker niemals damit aufhören.

Weiterlesen: Spieltagsieg ohne Gegentor

Die A1 siegt und siegt.....

trotz einer spielerisch insgesamt schwächeren Partie gegen einen starken Gegener konnten wir die Partie am Ende mit 6:5 gewinnen. Nach 2:0, 3:1 und 4:2 Rückstand drehten wir die Partie zu unseren Gunsten und konnten am Ende die Partie gewinnen. Überragend dabei Jasper Minten, der insgesamt 3 Tore erzielen konnte. Jetzt gibt es eine klene Spielpause (Ferien) für uns und wir hoffen, dass wir dann wieder gut in die nächsten Spiele starten können (am 14. Okt zuhause gegen die JSG Apen/G./A.).

Weiterlesen: Die A1 siegt und siegt.....